Aline Götz

Bloggerin und Mama

 

Ich bin 1989 im Kanton Bern geboren und lebe seit meiner Kindheit zwischen Bern und Thun an der schönen Aare.   Meine zwei bezaubernden Kinder sind 2010 (w) und 2014 (m) geboren und mein grösster Stolz.

In einem Alltag sehe und erlebe ich viele gesellschaftliche Tabus. Schon seit meiner Pubertät beschäftige ich mich mit diesen Tabus und möchte mich nun einfach mitteilen. Mit diesem Blog will ich den "Tabu-Schrank" öffnen und das Schweigen brechen. Einerseits will ich Menschen erreichen, welche auch mit solchen Tabus leben und ihnen zeigen, dass sie nicht alleine sind und sich mitteilen dürfen. Andererseits wünsche ich mir, auch Menschen für meine Texte begeistern zu können, die sich für die beschriebenen Themen interessieren und sich daran erfreuen.  Und vielleicht kann ich mit meinen Texten den Einen oder Anderen dazu bewegen, seinen Schlüssel für den "Tabu-Schrank" nicht mehr verstecken zu müssen und auch einmal das Eine oder Andere Tabu-Thema rausholen können.

An dieser Stelle möchte ich euch klar sagen, dass die Texte frei aus  meinem Kopf entstehen. Sollte ich Infos aus dem Netz oder von anderen Personen brauchen, wird das verständlich erwähnt und natürlich die Quellen angegeben.

Meine Texte werden meist mit etwas Humor und Sarkasmus geschrieben, auch wenn das Thema noch so ernst ist. Es gibt für mich einen grossen Unterschied zwischen humorvoll und sarkastisch oder geschmacklos. Ich werde nie beleidigend, rassistisch, diskriminierend oder dergleichen schreiben. Für mich ist jedoch jeder Mensch gleich viel Wert und darum verstehe ich nicht, warum man über die eine Menschengruppe witzeln darf und bei anderen Menschengruppen wäre der gleiche Witz dann geschmacklos. Nun, ihr werdet beim Lesen sofort bemerken, was ich meine. :-)

Ich freue mich über jeden Besucher und möchte euch sagen, hier gibt es kein Richtig oder Falsch. Wir sind Menschen und machen bekanntlich alle Fehler und haben das Glück, daraus lernen zu dürfen.

Nun wünsche ich euch viel Freude beim Lesen. :-)